Egal ob Klassiker wie Hyaluron Plus und Aloe Vera oder Neuheiten wie Cashmere Feeling und Energy Active – feuchtigkeitsspendende Ampullen bleiben die absoluten Bestseller bei arcaya!

Vor allem der Inhaltsstoff Hyaluron ist hierbei mehr als nur ein Feuchtigkeitsspender – es vollbringt wirklich glattere Haut. Dabei saugt dieser Powerstoff Feuchtigkeit auf wie ein Schwamm – ein Gramm kann bis zu sechs Liter Wasser binden! Hyaluronsäure geht bis in die Tiefe und füllt dort die Feuchtigkeitsdepots der Haut nachhaltig auf. Die Haut wird aufgepolstert und kollagene und elastine Fasern werden dabei unterstützt. Der Erfolg ist sofort nach dem Auftragen sichtbar!

Den Power-Wirkstoff Hyaluron findet ihr unter anderem in unseren Ampullen Hyaluron Plus, Energy Active und Cashmere Feeling. Ebenso im MesOrange Serum, in der No8 Hyaluron Booster Cream und der Hyaluron Mask.

Natürlich gibt es neben Hyaluron auch noch viele andere Feuchtigkeitsspender! Zum Beispiel ist auch Aloe Vera ein beliebter Allrounder: Die feuchtigkeitsspendende, regenerierende und heilende Kraft der Aloe Vera ist seit Jahrtausenden in der Volksmedizin bekannt. Das Geheimnis ihrer Wirkung liegt im ganzheitlichen Zusammenspiel der über 200 enthaltenen Vitalstoffe. Aloe Vera unterstützt die ständige Regeneration unserer Hautzellen und stellt für junge Zellen ein großes Nährstoffreservoir dar. Aloe Vera bindet die wirkstoffgesättigte Feuchtigkeit auf der Haut, unterstützt die natürliche Regeneration, wirkt zellerneuernd und anti-entzündlich.

Unsere Aloe Vera Ampulle ist also eine natürlich wirksame Ampulle bei Trockenheit und Spannungsgefühl, bei unebener Haut und Narbenbildung oder UV-Schäden. Sie wirkt intensiv beruhigend und fördert einen intakten Hautschutz. Der zell- und hauterneuernde Effekt zeigt seine Erfolge gerade bei unebener Hautstruktur, Narbenbildung oder Hautunreinheiten.  Perfekt auch als "Erste Hilfe" bei Sonnenbrand oder zur Regeneration nach der Sonne! Testen Sie auch unseren Cleanser mit Aloe Vera: Tonic Caresse!

Die richtige Anwendung einer Ampulle?

 Den Inhalt einer (oder je nach Bedarf nur einer halben) Ampulle auf die Handflächen laufen lassen, auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Je nach Bedarf kann danach noch eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden.

Unser Tipp?

Teste doch einfach unseren Ampullenberater! Die perfekte Hilfe für alle, die noch die richtige Feuchtigkeitsampulle für ihren Hauttypen suchen! Klick dich hier rein!