0 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier die AGB als PDF zum Herunterladen, Speichern und Ausdrucken

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf unserer Waren an Sie als Endverbraucher. Mit der Bestellung erklären Sie sich mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bitte lesen Sie die Regelungen daher aufmerksam durch, bevor Sie eine Bestellung vornehmen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können auf unserer Webseite www.shop.arcaya.de jederzeit abgerufen, gespeichert und ausgedruckt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einkauf und mit unseren Produkten!

Ihr arcaya Team

§ 1 Geltungsbereich
1. In unserem Onlineshop dürfen Sie nur dann einkaufen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Zudem muss Ihre Wohn- und Lieferadresse in Deutschland liegen.

2. Unser Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Falls Sie unsere Produkte in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit, mithin als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, erwerben wollen, wenden Sie sich bitte zunächst unmittelbar an uns. Sie können ggfs. einen Zugang zu unserem Fachhandelsshop erhalten und zu den dortigen Bedingungen Ware beziehen.

§ 2 Registrierung
1. Durch eine Registrierung haben Sie zahlreiche Vorteile: Schnellere Bezahlung beim Einkauf, Einsichtnahme in den Status laufender Bestellungen und den Bestellverlauf, etc. Eine Registrierung ist für den Kauf jedoch nicht zwingend erforderlich (Bestellung als Gast).

2. Falls Sie sich registrieren möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:
Über den Reiter „Anmelden“ und den Button „Benutzerkonto anlegen“ gelangen Sie zum Registrierungsbereich. Dort müssen Sie nur Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Sie erhalten sodann per E-Mail eine Anmeldebestätigung, in der auch Ihre Zugangsdaten enthalten sind. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich über den Reiter „Anmelden“ oder „Mein Benutzerkonto“ in unserem Shop anmelden.

3. Ihr Passwort müssen Sie geheim halten und den Zugang zu Ihrem Konto sorgfältig sichern. Sie müssen uns umgehend darüber informieren, wenn Sie Anhaltspunkte für einen Missbrauch Ihres Zugang erhalten haben.

§ 3 Ablauf der Bestellung/ Vertragsschluss
1. Zur Bestellung navigieren Sie zunächst zu einem Produkt. Dort können Sie den Verkaufspreis, die Artikelbeschreibung und weitere Angaben (Verfügbarkeit, Lieferzeit etc.) ersehen. Nachdem Sie sich für ein Produkt entschieden haben, wählen Sie die von Ihnen gewünschte Bestellmenge aus. Anschließend klicken Sie auf den Button „In den Warenkorb“.

2. Sodann können Sie zu weiteren Produkten navigieren und auch diese in den Warenkorb „legen“. Sie können jederzeit auf das Symbol für den Warenkorb klicken. Von dort gelangen Sie über einen weiteren Klick „Zum Warenkorb“, in dem Sie Ihre Auswahl einsehen und Änderungen vornehmen können. Zudem haben Sie dort die Möglichkeit einen etwaigen Rabattcode einzugeben, wenn wir dies anbieten.

3. Nachdem Ihr Warenkorb vollständig ist, können Sie die Bestellung einleiten, indem Sie über den entsprechenden Button „Zur Kasse gehen“.
Dort besteht für Sie die Möglichkeit sich als Kunde zu registrieren, d. h. ein Benutzerkonto anzulegen oder sich als bereits registrierter Kunde mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Alternativ können Sie auf eine Registrierung verzichten und als „Gast“ bestellen.

4. Auf den folgenden Seiten (jeweils nach Betätigung des Buttons „Fortsetzen“) tragen Sie bitte Ihre Rechnungs- und (falls diese abweicht) Lieferadresse und Ihre weiteren Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ein und wählen sie die gewünschte Versandart und Zahlungsweise.

5. Über die erneute Betätigung des Buttons „Fortsetzen“ gelangen Sie zur Bestellübersicht (in der Darstellung hervorgehoben durch einen schwarzen Rand). Dieser können Sie zusammengefasst nochmals die Artikel, den Preis, die Menge, die Versandart und Versandkosten entnehmen. Eine weitere Zusammenfassung finden Sie stets auf der rechten Seite unter „Ihr Bestellfortschritt“.

6. Bitte prüfen Sie nochmals genau Ihre Angaben. Sie können diese ggfs. über den jeweiligen Button „Bearbeiten“ ändern bzw. Fehler korrigieren. Bevor Sie die Bestellung abschließen können, bestätigen Sie bitte durch Klicks auf die beiden entsprechenden Kästchen, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung gelesen haben und der Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zustimmen.

7. Die Darstellungen auf der Webseite stellen keine Angebote von uns dar. Ein verbindliches Kaufangebot geben vielmehr Sie gegenüber uns ab, wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ betätigen.

8. Sie erhalten nach der Bestellung unverzüglich per E-Mail eine Bestellbestätigung, welcher Sie nochmals die Details der Bestellung entnehmen können.

9. Vertragsschluss: Ihr Kaufangebot nehmen wir entweder durch Übermittlung einer Versandbestätigung (in der Regel per E-Mail), durch Auslieferung der Ware oder durch ausdrückliche Erklärung an. Vorher können Sie Ihre Bestellung jederzeit stornieren und wir Ihr Angebot ablehnen.

§ 4 Zahlung/ Lieferung/ Rechnung/ Eigentumsvorbehalt
1. Der Versand erfolgt (außer bei einer Zahlung per Nachnahme, falls wir diese Zahlungsart akzeptieren), sobald wir die Zahlung als Vorauskasse mittels Banküberweisung erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass die Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit von uns mit bestem Wissen gemacht werden, allerdings nicht verbindlich zugesagt werden können. Zudem bitte wir um Verständnis dafür, dass wir Sie als Verbraucher nur mit haushaltsüblichen Mengen beliefern.
Sollte die Zahlung innerhalb von vier Wochen nicht erfolgen, sind wir berechtigt Ihre Bestellung zu stornieren, d. h. Ihr Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages endgültig abzulehnen.

2. Wir können Ihnen weitere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Wir sind jedoch nicht verpflichtet diese anzubieten und können den Kunden auch auf eine bestimmte Zahlungsart verweisen. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten werden Ihnen im Laufe des Bestellvorgangs angezeigt.

3. Als Vorauskassezahlung im Sinne des § 4 Nr. 1 gelten auch die Zahlungen per SOFORT Überweisung, PayPal und Giropay, sofern diese Zahlungsarten von uns akzeptiert werden. Bei einer Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt der Versand, sobald der Zahlungsbetrag auf dem Kreditkartenkonto für uns reserviert ist.

4. Sie können nur dann mit Gegenansprüchen aufrechnen, wenn diese Ansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns nicht bestritten werden. Von diesem Aufrechnungsverbot sind Gegenforderungen aus demselben Vertragsverhältnis ausgenommen. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als der Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

5. Sie sind damit einverstanden, dass Sie die Rechnungen elektronisch per E-Mail im Format PDF (Portable Document Format) erhalten. Sie erhalten die Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer zusammen mit der Versandbestätigung.

6. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

§ 5 Widerrufsrecht
Als Verbraucher haben Sie folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (arcaya GmbH, Carl-Zeiss-Straße 4, 84579 Unterneukirchen, Telefonnummer +49 8634627170, Telefaxnummer +49 86346271711, E-Mail-Adresse info@arcaya.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versieglung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An:
arcaya GmbH, Carl-Zeiss-Straße 4, 84579 Unterneukirchen
Telefonnummer: +49 8634627170,
Telefaxnummer: +49 86346271711,
E-Mail-Adresse: info@arcaya.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: …………………………………………….
Bestellt am (……..*)/erhalten am (………..*):

Name des/der Verbraucher(s): …………………………………………….

Anschrift des/der Verbraucher(s): ………………………………………..

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 6 Mängelansprüche
Falls die von Ihnen erworbene Ware mangelhaft ein sollte, stehen Ihnen die gesetzlichen Mängelansprüche uneingeschränkt zu.

§ 7 Haftung
Wir haften bei von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen verschuldeter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Auftragnehmer regelmäßig vertrauen dürfen. Im Übrigen haften wir nur, soweit uns oder unserem Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Soweit wir für leichte Fahrlässigkeit haften, wird die Haftung auf solche typischerweise eintretenden Schäden begrenzt, die für uns zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise vorhersehbar waren.

Von den vorstehenden Haftungsbegrenzungen unberührt bleibt die Haftung wegen Verzugs, für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz, der Produzentenhaftung und sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften. Unbeschränkt haften wir zudem für die Haftung auf Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder begrenzt ist, gilt dies auch zugunsten unserer Vertreter, leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen.

§ 8 Streitbeilegungsverfahren
An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil.

§ 9 Sonstiges
1. Für unser Vertragsverhältnis gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss der Regelungen des UN-Kaufrechts (CISG).

2. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen.

3. Wir speichern keinen bestimmen Vertragstext, sondern ausschließlich die reinen Bestelldaten. Diese erhalten Sie zusammen mit der Bestellbestätigung per E-Mail übersandt.

 

AGB als PDF zum Herunterladen

Bestellen Sie unseren Newsletter
und erhalten 10% Rabatt
Wenn Sie jederzeit über die neuesten Produkte und Aktionen von arcaya auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich doch gleich für unseren Newsletter an.

Ihr Vorteil: Als Newsletter-Abonnent verpassen Sie nichts. Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten und halten spezielle Angebote für Sie bereit.